Mittwoch, 13. November 2013

Edward Snowdon - Held oder Verräter?

Edward Snowdon - Held oder Verräter?
Snowdon hatte für den US-amerikanischen Auslandsnachrichtendienst CIA und die nationale Sicherheitsbehörde NSA als Computer-Experte gearbeitet. Dabei fiel dem 29-Jährigen auf, dass die Geheimdienste systematisch Informationen von Internetdiensten wie Facebook oder Google abgreifen. Snowdon äußerte Bedenken und blieb ungehört. Darauf entschloss er sich, den Skandal öffentlich zu machen. Zuvor aber plante der Geheimnisträger seine Flucht. Snowdon weiß, dass ihm in den USA eine harte Strafe droht.
http://www.mdr.de/mdr-info/edward-snowdon-datenspionage100.html

Aus dem Verräter Snowden könnte ein Held werden.
In den USA gilt Edward Snowden zur Zeit noch als schnöder Verräter. Doch auch seine ärgsten Kritiker kommen inzwischen an Tatsachen nicht mehr vorbei. Er gehört in die USA und nicht nach Russland.
http://www.welt.de/debatte/article121246570/Aus-dem-Verraeter-Snowden-koennte-ein-Held-werden.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten