Donnerstag, 4. Dezember 2014

"Deutschland ist schuld an Europas Desaster"

Europa droht der Abstieg in die Deflation - und wenn es so kommt, ist Deutschland daran Schuld. Das behauptet der Nobelpreisträger Paul Krugman. Er zieht über die deutsche Wirtschaftspolitik her.
In Deutschland hat der amerikanische Nobelpreisträger des Jahres 2008 bisher noch nicht so viel Gehör gefunden. Die Bundesregierung macht sich in der Euro-Zone weiter für Ausgabendisziplin stark, obwohl die Wirtschaft der Währungsunion mal wieder kurz vor der Rezession steht. 
Die Politik von Angela Merkel und ihrem Finanzminister Wolfgang Schäuble hält er für desaströs. Die Forderung Berlins nach mehr Wettbewerbsfähigkeit solle eigentlich nur davon ablenken, dass die deutsche Industrie zulasten der anderen Mitgliedsstaaten immense Exportüberschüsse erwirtschaftet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten